ECL News und Aktivitäten 2023

Aktivitäten vergangener Jahre findest du unter "Jahresrückblicke"

Clubabend am 15.12. um 15 Uhr Punschstanderl

 

 

Und es wird ziemlich sicher

wieder, trotz Winterzeit, "heiß hergehen" !!!

Das war auch in den letzten Jahren so, daher solltet ihr unbedingt vorbeikommen, auch wenn ihr keinen Baum braucht !

Advent, Advent....

Spendenaktion an Kindergarten Ternberg

Beim Marktfest in Ternberg organisierte der Vizepräsident Franz Fuchs bereits zum 11. Mal die Motorradsegnung am Sonntag auf der Ennsbrücke.

Zusätzlich zur traditionellen Bikerbar wurde heuer erstmalig köstliches Eis in einem wunderschönen Eiswagen von Mitgliedern des Enduro-Clubs, mit dem Hinweis einer Spendenaktion, verkauft.

Der Verkaufsstand sowie das gesamte Eissortiment wurde uns von Hannes Schwenter Fa.Icezeit aus Salzburg kostenlos zur Verfügung gestellt.

Franz Fuchs und Hannes Schwenter lernten sich bei einem gemeinsamen Reha Aufenthalt kennen und vereinbarten eine Spendenaktion. Nach 2 Tagen konnte trotz nicht sonderlich gutem Wetter Eis um EUR 1.460.- verkauft werden.

Der gesamte Betrag wurde nun in Abstimmung mit Bürgermeister Günter Steindler und Frau Sabine Riener an den Kindergarten Ternberg, für die Neuanschaffung von nachhaltigem Holzspielzeug, übergeben.

Danke an alle EinverkäuferInnen und speziell an Valentina für die Mithilfe !

Also heuer hat der Teilnehmerkreis bei der Jahresabschlußfeier fast die Räumlichkeit gesprengt, waren in Summe 31 aktive MG, 12 uM, 5 Gäste und noch unsere Nachwuchsgäste Lea & David anwesend.

Nachdem Präsi Fred die Tagesordnung vorstellte und kurz die abgelaufene Saison revuepassieren ließ, brachte Vize Franz einen Rückblick auf die letzte Marktfestveranstaltung mit Motorradweihe und Spendenaktion über Eisverkauf.

Interessant war natürlich wieder der Bericht unserer KassiererIn Lisa, die detailliert die Einnahmen und Ausgaben den Anwesenden berichtete.

Nach dem gemeinsamen Essen wurde ein Jahresrückblick vieler Clubereignisse in Form einer Foto- und Filmpräsentation vorgeführt, die wiederum zeigte, wie aktiv unser 3-Generationenclub war.

Lustig war natürlich wie immer die Verteilung der Tombola, weil unser

Duo "Willi & Kurt" ihr Bestes gaben.

Na ja und zu guter Letzt endete die Veranstaltung zum Teil in der Bar und auch die Uhr zeigte schon sehr spät an.

Danke nochmals an alle, die die vielen Sachen zur Tombola mitgebracht haben und fürs Dabeisein......

 

Clubabend am 04.Nov. im Hofstadl

Ja wir haben beim Clubabend im November im Hofstadl Heuriger Mitterhumer in Trattenbach beim Wirt Rudi und seiner Familie wieder einmal ihre vorzüglichen Speisen und den besonderen Uhudlermost genießen dürfen. Und das Ambiente im urigen Blockhaus ist sowie immer etwas Besonderes.

Danke an die zahlreichen Besucher.

Clubausflug in die Proseccostrasse

Im heurigen Jahr ging der Ausflug, nach vielfachem Wunsch mehrerer ProseccoschlürferInnen, nach Italien in das Prosecco-Gebiet.

Franz und Sabrina organisierten dazu das entsprechende Programm für 3 Tage, die mit einer Verkostung von besonderem Schinken in San Daniele, einer Proseccoverkostung in Valdobbiadene und einer Stadtführung in Bassano del Grappa das Wochenende sehr kurzweilig machte. 

Auch das Hotel in Susegana PHI Astoria war sehr gut gewählt, gab es zum guten 3-gängigen Menü am Abend auch flaschenweise Prosi dazu.

Danke an die Organisatoren, an die witzigen Unterhalter Willi und Franz, an Nussi2, der uns wieder sicher chauffierte und natürlich an alle Mitreisenden für ihre Pünktlichkeit und lustigen Anteilnahme.

Im nächsten Jahr werden wir uns bemühen, wieder einen Clubausflug zu organisieren, der auch unseren Jungeltern und Kindern entgegenkommt.

Wir können uns schon darauf freuen !!!    

Wir überaschten unseren Kurt zum 30er

Natürlich gehört a runder Geburtstag traditionell gefeiert und daher versammelten wir uns unangemeldet in Ternberg beim Elternhaus von Carina um Kurtl hochleben zu lassen. Na ja, da doch vom Besuch etwas durchgesickert war wurden wir bestens von den Gastgebern mit Speis und Trank versorgt. Und das Flair in einer Garage anzustossen ist für Biker auch immer beliebt.

Wir gratulieren nochmals herzlich, bedanken uns für die Bewirtung und Kurt bleib wirst bist........... 

Nussi mit de Buam in Rumänien

Da Nussi-Opa mit unseren Jungen Alex, Ralph und Roli erkunden wieder einmal die Gegend um Galgau.

Perfektes Endurowetter und die Gegend, kennen sie sowieso wie ihre Westentasche, garantierte ein tolle Endurowoche...

Clubabend am 07.Okt. mit Wanderung und Einkehrschwung auf den Freithofberg

Kersi organisierte uns eine Wanderung für Jung und Alt auf den Freithofberg in Maria Neustift. Bei perfekten Wetter erreichen wir nach ca. 1 Stunde die Alm und werden dort bestens versorgt mit Suppe und Jausenbroten. Umgeben von Kühen hatten auch unsere Jüngsten sichtlich ihren Spaß. Wir genießen noch ausgiebig die herbstlichen Sonnenstrahlen auf 954m Seehöhe bevor wir uns wieder gemeinsam auf den Rückmarsch machten.

Danke an Kersi für die Organisation und an alle Teilnehmer !

Ötzi Hugo mit Ignaz Bohrer-Truppe in den Westalpen

Hugo mit sein Papa, dann noch Gmainer Haus, Pfleger Leo,... befahren wieder einmal die geilen Militärstrassen in den Westalpen. Vorerst gehts zur Stura Maira, Varaita Maira und dann von Oux ausgehend auf die Klassiker wie Asietta, Jafferou, Sommeiler, Lago Nero,...

Wer schon dort war , es ist immer ein Erlebnis über 3000m hochzufahren mit an Motorradl...

Die Steirer in Rumänien

Unsere Steirer-Freunde Kerschi und Reini mit weiteren Steirerbuam u.a Loidl Jürgen und Alex sowie Öhry Didi nehmen wieder von Galgau ausgehend Wald und Wiesen unter die Räder.

Wetterbedingungen gemischt, d.h. gerade richtig zum Endurofahren...

Kogsi und Herbert in Montenegro, Albanien, Kosovo und Mazedonien 

Bei Kogsi, Starzer Herbert, Völkl Andi, Wartecker Ralf, Hasi,....gehts immer zünftig zur Sache, da wird schon öfters gehoben und geschoben, sozusagen richtig Hardenduro.

Diesmal jedoch etwas moderater auf einer abenteuerlichen Rucksacktour in Montenegro, Albanien, Kosovo und Nordmazedonien über 580km und 20000hm.

Clubabend am 14. Aug. bei Max und Herta

Max und Herta luden wieder zum traditionellen Clubabend zu sich nach Hause und es war wie lt. Wetterbericht vorhergesagt eine perfekte Sommernacht zum Zaumsitzen.

Herta verwöhnte uns wieder mit Gulasch aus dem Kessel und Max konnte wieder mit vorzüglichen Weinen aufwarten.

Wir bedanken uns bei der ganzen Familie Hueber für die tolle Bewirtung und für ihren unermüdlichen Einsatz einen Clubabend abzuhalten.

Verabschiedung von Hubert am 07.Aug.

Leider mussten wir wieder einmal von einem geliebten Clubfreund Abschied nehmen.

Hubert ist nach langer schweren Krankheit am 30.Juli verstorben.

Vielen Dank an alle, die heute unserem Freund noch einen würdigen Abschied mit unseren Motorrädern und Schwechaterbewirtung bescherten, das sicher auch genau so in seinem Sinne war.

Weiters nochmals unser aufrichtiges Beileid an Hemma, ihren Kindern und der Familie Kronsteiner

Weiter Bilder alter Zeiten findet ihr noch auf der HP unter der Rubrik

"Mitglieder => In Memory"

Endurofahren am Balkan

Hüttner Christian und Eveline waren wieder unterwegs auf 4-wöchiger Urlaubs-,Enduro-Tour, beginnend in Bosnien und im Anschluß in Montenegro.

Na ja und weils in Bosnien an die 40 Grad hatte und das zum Biken doch etwas heavy ist, legten sie schon einige entspanntere Tage zum Relaxen und Baden an kühlen Bächen, schönen Wasserfällen und am Meer auf der Halbinsel Peljesac ein.

In Montenegro,vorwiegend in abgelegenen Gebieten genossen sie in weiterer Folge wieder Endurofahren vom Feinsten.

Clubabend am 29.Juli im Fuxbau

Franz und Karin luden wieder zu einem Clubabend mit Beachparty zu sich nach Hause.

Stefan und Christoph hatten uns wieder mit vorzüglichen Bosnern verwöhnt und um Flüssiges brauchte man sich im Fuxbau sowieso nie sorgen.

Na ja das Wetter war etwas wechselhaft, aber es hielt soweit aus dass die Party im Garten abgehalten werden konnte, natürlich weil alles wieder perfekt vorbereitet war von den "Füchsen".

Somit konnten wie uns von Nachmittag an bis zu später Stunde bestens unterhalten, auch am Lagerfeuer und in der KTM-Bar.

Willi versorgte uns musikalisch mit Musik aus der Dose, zum Liveauftritt hat es aus Schlafmangel nicht mehr ganz gereicht.

Vielen Dank nochmals an die gesamte Familie Fuchs !!!

Unsere Jüngsten in Nagycenk

Auf Initiative von Yvonne und Brucki gab es für unsere Jüngsten wieder jede Menge Spaß in Nagycenk mit ihren Bikes.

Toll wenn man die Kinder bei ihrem Eifer so beobachtet und man merkt sie lieben einfach diesen Sport.

Danke für die Organisation, wir sind alle stolz auf Euch ! 

ECL-Motorradweihe und Marktfest

Von unserem Vize Franz wieder perfekt organisiert und von vielen Mitgliedern fleißig unterstützt, waren wir bereits zum 11.Mal beim Marktfest vertreten mit unserer Bikerbar und am Sonntag mit der Motorradweihe.

Erstmals bekam Franz kostenlos zusätzlich von einem Reha-Freund einen tollen Eiswagen inkl. Eis zur Verfügung gestellt dessen Verkaufserlös dem Kindergarten Ternberg zu Gute kam.

Leider kam genau am Morgen der Motorradweihe am Sonntag doch Regen auf der so manchen Biker abhielt uns einen Besuch abzustatten. Trotz allem konnte die halbe Ennsbrücke wieder mit Bikes gefüllt werden.

Bei der Ausfahrt mit tollen Blick vom Mostbauern auf das Ennstal kehrten wir trockener Kleidung wieder zurück zum Marktfest.

Nach gemeinsamer Aufräumarbeit um 18 Uhr gings noch einige Stunden weiter bei der After-Show-Party im Fuchsbau. Lisa konnte uns dabei bereits einen erfolgreichen Umsatzbetrag nennen.

Danke an alle Mitwirkenden und vorallem Franz und Karin für ihr Engagement.  

 

4 Wochen Biketour bis ans schwarze Meer

Joschi, Fuchsi und Fiwo starteten von zu Hause aus eine ausgiebige Motorradtour mit dem Ziel an die Schwarzmeerküste zu gelangen.

Dabei bereisten sie insgesamt 8 verschiedene Länder und hatten, so wie wir die 3 kennen, großen Spaß nicht nur beim Fahren sondern auch nebenbei.

Hier eine kurze Zusammenfassung von Franz ! 

 

Clubabend am Rumpi-Sauhof 24.Juni

Von Kurt und Eva bestens organisiert gab es einen besonderen Clubabend beim Rumpi-Hof in LAUSSA.

Die Ankündigung für beste Bewirtung, schönes Wetter, tolle Gegend mit herrlicher Aussicht sowie Sonnenuntergang veranlasste viele an diesem Abend teilzunehmen. Besonders erfreulich war das unsere jungen Eltern bereits die erst einige Wochen alten Babys zu Ihrem 1.Clubabend mitbrachten.

Willi sorgte wieder einmal für Stimmung mit Gitarre und Gesang wie in früheren Jahren.

Danke nochmals an Kurt und Eva sowie dem Besitzer Esterl Harry für diesen netten Abend. 

ECL Nachwuchs Lea und David

Wir gratulieren ganz herzlich unseren jungen Eltern zu ihren Lieblingen.

Am 10.Juni wurde Lea, als Tochter von Sandra und Ralph geboren,

2 Tage später kam David als Sohn von Kerstin und Alex zur Welt.

Wir freuen uns alle mit den Eltern !

 

Nachwuchstraining Nagycenk im Mai

Ja auf unsere ganz Jungen Wilden können wir richtig stolz sein.

Die fetzen schon ordentlich auf den Nagycenkstrecken um die Kurse.

Diesmal bereits fast durchgängig mit unseren ECL-Shirts angezogen - schaut richtig toll aus und sie haben auch volle Freude damit.

Wünschen weiterhin viel Spaß !!!

Enduro Rumänien im Mai 

Eigentlich wollten Nussi, Kerschi, Sensi, Hütti und Reini eine Endurotour in Bosnien machen, aber aufgrund der schlechten Wettervorhersagen wurde es eine Rumänientour, ausgehend von Galgau.

Na ja und das Wetter war dort auch nicht immer rosig. Aber unter dem Motto "wenn ma scho da sind, wird gfahrn" war es halt teilweise etwas selektiver.

Trotzdem viel Spaß und ausreichend Verpflegung waren garantiert.

 

Clubabend am 01. Mai bei Willi

Ja wir waren traditionell wieder zu einem Clubabend bei Willi und Vöni eingeladen.

Leider waren noch viele Mitglieder von der Krka-Raid am Heimweg und somit ein etwas ruhigerer Clubabend.

Trotzdem wie immer bestens vorbereitet von Willi mit der Gulaschsuppe aus dem Gulaschkessel und Vöni verwöhnte uns mit verschiedenen Mehlspeisen.

Danke an Willi und Vöni für die Gastfreundschaft und der Bewirtung.

Krka Raid 28.-29. April in Primosten

Es war wieder eine tolle Primosten-Woche wie man es sich wünscht.

Perfektes Wetter, für die Mutigen sogar zum Baden, optimaler Grip bei der Raid und wie immer beste Versorgung mit Karlavacko im Ziel für unsere FahrerInnen.

Insgesamt 10 ECL-Fahrer und erstmals Yvonne begaben sich 2 Tage auf die Strecke und genossen dies auch bis zum abschließenden Strandrennen in Primosten wo wie immer der ganze Fanclub auf die Finisher zum Anfeuern warteten.

Und es war einfach wieder perfekt zusätzlich noch einen schönen Urlaub mit Familie und KIndern zu verbringen.

Kurt und Carina ritten per Achs mit der Tenere bereits bei Schnee übern Tauern und Sonnenschein über das Velebit-Gebirge. Auch Max und Herta hatten die Anreise mit dem Motorrad vorgezogen.

Ötzi Hugo hatte an 1 Abend mit einem Kistnbratl alle noch mit einen kulinarischen Leckerbissen fern der Heimat verwöhnt. Vielen Dank nochmals an ihn für des Einstandsgeschenk und auch danke an alle Mitwirkenden für die geile Woche !

KRKA ENDURO RAID 2023 (trxraid.com)

Rumänien in der 3. Aprilwoche

Joschi als Guide organisierte Endurofahren in der Gegend um Huedin. D.h. ausgehend vom Hotel Montana mit leichtem Rucksackerl gings für Joschi, Fred und Sensi an 4 Tagen, bei ausgezeichneten Wetter und somit guten Grip jeweis in alle 4 Himmelsrichtungen. Stressfeies Fahren war angesagt für die 3 Oldies mit "Durchschnittsalter 70 Jahre".

Erste Hilfe Kurs am 15.April

Franz und Doris hatten einen samstägigen Erste Hilfe Kurs in Ternberg vereinbart an dem bis zu 12 Personen teilnahmen. Die Kosten übernahm der Club.

Der Schwerpunkt wurde u.a auch auf lebensrettende Maßnahmen wie z.B Umgang mit Notfallausrüstung.

WiDDefibrilator, Motorradunfällen,...gelegt.

Wir möchten die erlernten und geübten Rettungsmaßnahmen heuer noch an viele weitere Clubmitglieder weitergeben, indem wir an einem Clubabend oder gesonderten Termin verschiedenste Maßnahmen durch praktische Übungen vertiefen.

Dazu werden uns Doris und Tatjana als ausgebildete SanitäterInnen unterstützen.

 

Danke an unsere Schriftführer Kersi und Alex für diese übersichtliche Zusammenfassung mit Schwerpunkten was bei unseren vielen Clubaktivitäten an Erste Hilfe jederzeit notwendig werden kann. 

 

2023_ERSTE HILFE KURS ECL2023.pdf
PDF-Dokument [488.4 KB]

Wir gratulieren unserem Aron zum 50er

Endurotraining in Nagycenk 01.-02.April

Also wenns Wetter passt und die Strecke nicht gesperrt ist kanns losgehen in Nagycenk. Bei der JHV haben schon mehrere ihre Teilnahme bekundet. Details werden auf der whatsapp-Gruppe die Woche davor gemonitort oder bei Alex nachfragen.

ECLer in Istrien

Motorradhochzeit am 18.März - Eva und Thomas

Ab 15.03. Trainingsbeginn am Kraberg

Ja es geht wieder los am Kraberg. Nachdem im Herbst wieder umfangreiche Ausbesserungsarbeiten erfolgten, steht eine hervorragende Piste zur Verfügung.

Jahreskarten kosten normal €120,-. Schmidi gibt für ECL die Karten zum Sonderpreis von €100,- aus.

Die Hälfte wird wiederum vom Club bei der Weihnachtsfeier beigesteuert.

Clubabend am 04.03. beim Mostheuriger Fassl

Wurde wie angekündigt richtig gute Jause und vorzüglicher Most kredenzt.

Die ganze Stube war gut besucht von unseren Mitgliedern. Ein paar richtige Mostdippler machten dann den Abschluß. Danke an Christian H. fürs organisieren.

Gratulation an Kerschi zum 70er

1. Clubabend am 18.02.2023 beim Sternwirt/Ternberg

Wir begannen die neue Saison mit einem Clubabend beim Sternwirt in Ternberg und dem Schwerpunkt gemeinsame Aktivitäten festzulegen für 2023 und diese im Clubkalender festzuschreiben. In regen Diskussionen wurden noch mehrere Änderungen am Kalenderentwurf vorgenommen und Zuständigkeiten festgelegt.

Um den Abend noch lustiger zu machen hatten wir uns auch faschingsgerecht adjustiert.
Weiters wurde als Anregung für eine geplante Westalpentour mit Joschi als Guide ein Film vorgeführt um einen Einblick zu gewinnen von dieser tollen Gegend.
Ja und es hat auch richtig Spaß gemacht !

Herzlichen Glückwunsch an Sandra

Auch Sandra wurde überrascht mit einem toll vorbereiteten Garagenfest mit vielen ECL-Freunden und Verwandten.

Alle Gute nochmals an die junge 30erIN und danke an alle Organisatoren und Gratulanten.

BIKE-Austria 2023 in Tulln Samstag, 4.Feb.

Nach zwei Jahren Pause fand die bike-austria endlich wieder statt.

Das zeigte sich schon an den vielen Besuchern, daher einen langen Anmarsch bis ins Messegelände und Massenandrang an den Ständen.

Na ja des wichtigste an Neuigkeiten konnten wir sehen wenn man sich vordrängte.

Aber dafür war unser anschließender Buschenschankbesuch in Feuersbrunn ein genussvoller Abschluß bei Wein und Jause. Gemeinsam mit 3 Cousins von Kurt, die dort ansässig sind, hats schon etwas länger gedauert bis zur Heimfahrt. 

Herzlichen Glückwunsch an Karin

Auf Initiative von Tatjana und vielen Helfern wurde Karin, eh erst am Abend davor vom Urlaub aus der DomRep zurückgekommen, mit einer netten Feier überrascht.

Zuerst wurde für die Heimkehrer ein Frühstück bereitgestellt und dankend gerne angenommen wie wir vernommen haben. Am Sonntag trafen dann zahlreiche Gratulanten ein mit bestens vorbereiteten Ambiente in und vor der Garage.

Auch so kann man einen schönen Geburtstag feiern.

Alle Gute nochmals an die junge 60erIN und danke an alle Organisatoren und Gratulanten.

ECL-Clubsong

Hier könnt ihr Euch unseren ECL-Song anhören
Endurolied.mp3
MP3-Audiodatei [3.1 MB]
Unsere Clubmusukanten die "Prenndies"
2016_ECL Motorradl-Liad_gm.pdf
PDF-Dokument [180.4 KB]

ECL Highlights 2024

ECL-MOTORRADWEIHE  in Ternberg wird voraussichtlich, waun nix dazwischn kummt, am 07.Juli 2024 wieder stattfinden

Motorradweihe in Ternberg auf der Ennsbrücke im Ort
Im Anschluß einen Drink an unserer Biker-Bar

Moto-GP News und Kalender 2024      

Für News Bild anklicken

Enduro Rennkalender 2024            

Rennkalender - Bild anklicken

Motocross WM 2023         

Terminkalender - Bild anklicken

Besucherzahlen